Fachkonferenz WIR WOLLEN MITGESTALTEN! Bürgerschaftliches Engagment in einer diversen Gesellschaft

„WIR WOLLEN MITGESTALTEN - Bürgerschaftliches Engagement in einer diversen Gesellschaft“ – Kurzbericht zum Fachtag des Kompetenzzentrums Migration am 30.Januar.2020

 

Was bedeutet eigentlich Bürgerschaftliches Engagement und wodurch zeichnet es sich aus? Inwiefern trägt Engagement-Förderung zur Demokratiebildung bei?  Oder geht es nur um die Gewinnung von mehr „mithelfenden Ehrenamtlichen“? Und erdrücken professionelle Begehrlichkeiten das Bürgerschaftliche Engagement? 

Unter dem Motto „Wir wollen mitgestalten“, veranstaltete das Kompetenzzentrum Migration des PARITÄTSCHEN Wohlfahrtsverbands Hamburg am 30. Januar 2020 eine Fachkonferenz. Dort hatten die über 60 Teilnehmenden die Möglichkeit – inspiriert durch Einführungsvorträge von Prof. Dr. Iman Attia (Berlin) und Dr. Michael Kiefer (Osnabrück) -, in Arbeitsgruppen gemeinsam  Strategien zu entwickeln, wie man ausgeschlossenen oder von Ausschluss bedrohten Menschen in unserer Gesellschaft, insbesondere  geflüchtete Menschen,  Migrant*innen und  Engagierte  mit einer Behinderung durch ein eigenes Engagement stärken kann. Wir danken sowohl den Fachreferenten als auch den Teilnehmer*innen für die wertvollen Inputs während den Arbeitsgruppen, den Keynotesprecher*innen für ihre Beiträge und die bemerkenswerten Ergebnisse.   

Nächster Beitrag