Bezirksamt Hamburg-Mitte stattet KomMig mit finanziellen Mitteln aus

Foto: DPWV

So viele zufriedene Gesichter sehen wir gerne. Wir freuen uns, dass die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte einstimmig einem Antrag der Grünen-Fraktion zugestimmt hat und unser Paritätisches Kompetenzzentrum Migration (KomMig) in der Adenauerallee 10 bis Jahresende finanziell unterstützt.

Im KomMig werden Ideen und Projekte gebündelt, die Organisationen und Netzwerke von Menschen mit sogenannter Migrations- und Fluchtgeschichte unterstützen und weiterentwickeln. Zudem werden Freiwillige aus den Bereichen Flucht, Migration und Beeinträchtigung begleitet und qualifiziert. Vielen Dank!

Auf dem Foto seht ihr neben der KomMig-Leitung Sidonie Fernau, Odette Yilmaz, Adina Cho und Bahaa Alsayek, drei der insgesamt 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung, gemeinsam mit Meryem Celikkol (Grüne) und Fatih Yildiz (SPD).

Nächster Beitrag