Ramadan Grüße aus dem KomMig

Photo by Shanto Mazumder from Pexels

Liebe Kolleg*innen,

wir nähern uns nun einer für unsere muslimischen Mitbürger*innen wichtigen Zeit: dem Fastenmonat Ramadan.  Mit der Sichtung des Neumondes, dieses Jahr voraussichtlich am 06. Mai., beginnen Muslime weltweit sich 30 Tage lang in Disziplin und Selbstbeherrschung zu üben.

Die Enthaltsamkeit beschränkt sich in diesem Zeitraum nicht nur auf das Fasten, also kein Essen oder Trinken vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang, sondern auch auf die Vermeidung von Streit, unvorteilhaften Angewohnheiten und negativem Verhalten im Allgemeinen.

Der Fastenmonat wird von den Muslimen oft zum Ansporn für den Aufbau von neuen, produktiveren Angewohnheiten genutzt und ist eine Zeit der Besinnlichkeit und Gemeinschaft.

Ganz in diesem Sinne wünschen wir unseren muslimischen Kolleg*innen, Mitgliedsorganisationen und Mitbürger*innen eine besinnliche Fastenzeit im Kreise ihrer Liebsten.  

Nächster Beitrag